Blanes

Blanes, das Tor zur Costa Brava.

Blanes besitzt mehr als vier Kilometer Küstenlinie, welche eine Vielzahl an Stränden bereithält. Tolle Strände, ruhiges und klares Wasser, großartige Restaurants, Läden für jedes Budget und viele Möglichkeiten Spaß zu haben. Der Felsen, den du besteigen kannst, heißt Palomera und markiert den Startpunkt der Costa Brava.

Die Strände von Blanes

Platja de Blanes, der Hauptstrand, mit leichtem Zugang durch die Altstadt verfügt über alle notwendigen Einrichtungen für einen Standtag.

Platja de S’Abanell, der größte Strand in Blanes, ist über 2000 Meter lang. Er liegt links von Sa Palomera, dem Startpunkt der Costa Brava.

Platja de Sant Francesc, die Einheimischen nennen ihn auch Cala Bona, liegt ca. 2 Km vom Stadtzentrum entfernt. Der goldenen Sandstrand ist ungefähr 200 Meter lang.

Platja de Santa Anna, liegt hinter dem Hafen und ist mit 75 Meter Länge relativ klein.

Platja del Treumal, der kleinste Strand in Blanes, überzeugt aber mit seiner natürlichen Schönheit.

Das nachtleben in Blanes

Blanes hat eine große Vielfalt was das Nachtleben angeht, aber dadurch, dass viele Familien in Blanes Urlaub machen, wirst du eher ein junges Publikum in den Klubs vorfinden. Die meisten Klubs in Blanes liegen in der Nähe von Platja de S´Abanell. Wenn du richtig feiern möchtest, dann wirst du wohl in das nächstgelegene Lloret de Mar fahren müssen. Dort kannst du in einer vielzahl von Bars und Klubs feiern. Viele Bars und Klubs bieten sogar einen Shuttle Service aus Blanes an.

Clubs in Blanes: Disco Arena, Disco Las Vegas. 

Wie kommt man von Barcelona nach Blanes.

Blanes ist ca. 71 Km von Barcelona und ca. 45 Km von Girona entfernt.

Mit dem Zug, Renfe, der Regionalzug fährt täglich alle 30 Minuten von Barcelona. Du kannst zum Beispiel in Plaça Catalunya oder Sants Estació einsteigen. Die Fahrt dauert 1 Stunde und 20 Minuten und kostet ungefähr 4€.

https://www.renfe.com/EN/viajeros/cercanias/barcelona/index.html

Mit dem Bus, Sagalés bietet täglich Busse von Estació del Nord in Barcelona nach Blanes an und hält an fast jedem Ort entlang der Küste. Die Fahrt dauert ungefähr 1,5 Stunden und kostet 4€.

https://www.sagales.com/en/regular-lines

Tips zum Schlafen, Essen und Trinken und was man in Blanes sehen kann

Wo Übernachten:

https://www.hostalreginablanes.com

Wo Essen und Trinken:

Restaurant Cala, in Familienbesitz. Dieses Restaurant hat den Ruf das beste traditionelle Essen der Stadt anzubieten. Die Qualität und Quantität des Essens ist super und wirklich erschwinglich.

Cafe Jazz & 80’s, eine gute Möglichkeit für ein spanisches Frühstück und Abendessen zu einem guten Preis.

Sehenswertes in Blanes:

Feuerwerk Wettkampf in Blanes, solltest du einen Besuch Ende Juli planen, dann verpasse das nicht.

Das Feuerwerk Festival, auch als Concurs Internacional de Focs bekannt findet im Rahmen des Festa Major de Santa Ana de Blanes in der letzten Juli Woche statt.

Castell de Sant Juan, für sich genommen ist das Castell vielleicht nicht so interessant, aber es bietet einen tollen Ausblick auf die Stadt. Es dauert ca. 30 Minuten um den Hügel zu besteigen und nimm Getränke mit, da es dort oben keine Läden gibt.

Jardins Botanics, der botanische Garten, beherbergt 4000 arten an vorzugsweise mediterraner und subtropischer Flora. Der Garten ist einfach mit dem Bus aus dem Stadtzentrum zu erreichen. In der Nebensaison ist nicht so viel los, aber in der Hauptsaison kann es voll werden und du musst evtl. etwas warten. Es gibt dort viele Cafes und kleine Shops, die Esse und Getränke verkaufen.

Wir hoffen du magst unseren Blanes Born Backpacker Guide! Folge uns weiter, es wird bald noch mehr geben!

Wenn du willst hinterlasse ein Kommentar!

Born Backpacker, Gem&Seb

3 Gedanken zu „Blanes“

      1. Das ist sind wundervolle Tipps und in meinem nächsten Urlaub werde ich einen Abstecher dorthin machen

Kommentare sind geschlossen.